Musik Akademie Basel
Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Musik
JAZZCAMPUS

Konzerte

Guillermo Klein & Los Guachos

Konzert

Guillermo Klein & Los Guachos

Di 29. & Mi 30.05.2018 | Jazzcampus Club | 20:30

Nach einer Woche im legendären Village Vanguard direkt aus New York: Guillermo Klein, Pianist, Komponist und Dozent am Jazzcampus, kommt mit "Los Guachos" nach Basel, der Band, die er vor über zwanzig Jahren gründete. Seine Arbeit wird nicht zufällig mit derjenigen Maria Schneiders verglichen, die als eine der originellsten Komponistinnen und Arrangeurinnen im zeitgenössischen Bigband-Jazz gilt. Mit der hochkarätig besetzten Band (u.a. Mark Turner, Bill McHenry, Chris Cheek, Ben Monder und Jeff Ballard) wird er in Basel zwei Konzerte geben und ein neues Album aufnehmen – das sechste, wobei von den bisherigen eines unveröffentlicht ist.

Der eigenwillige Jazz, den Guillermo Klein für "Los Guachos" schreibt, enthält mitunter auch Elemente der Musik seiner argentinischen Herkunft und – damit fast selbstverständlich – Astor Piazzollas, der Tango, Chacarera und die ganze argentinische Folklore in seinem Tango Nuevo weiterentwickelte. Gleichzeitig haben in Guillermos Jugend aber auch Jimi Hendrix, Chuck Berry, Stones, Beatles und Blues-Rock Spuren hinterlassen, doch auch Bach, moderne klassische Musik, Zwölftontechnik, Messiaen und Strawinsky blieben nicht ohne Einfluss auf sein Schaffen.

Vor allem aber, verriet Klein vor zwei Jahren JAZZ'N'MORE: „In Berklee I had the best teacher: Herb Pomeroy“! Pomeroy (1930–2007), Trompeter und Arrangeur, spielte noch mit Charlie Parker, Lionel Hampton und Stan Kenton, unterrichtete 41 Jahre lang in Berklee, leitete die höchsten Arrangierklassen und eine Big Band. Guillermo war fasziniert davon, wie Herb arbeitete. „Er hörte jede Note, einfach alles, es waren tiefe Momente, er hat mich gelehrt, Musik zu hören und all die vielen Noten der einzelnen Stimmen in ein einziges grosses Papier zu fassen, er war eine Persönlichkeit weit über die Musik hinaus, eine richtige Vaterfigur“. Inzwischen lässt sich für Studierende und Alumni ähnliches von Guillermo sagen.

„Ich liebe es, eine Musik im Kopf zu hören, sie auf Papier zu bringen und dann mit den Musikerinnen und Musikern gemeinsam zu erarbeiten, die einzelnen Teile zusammenzufügen, das mechanische Ineinandergreifen all der verschiedenen Ostinati, die fast mathematische Klarheit, die erforderlich ist, um ein Momentum zu kreieren, das berührt“. Es überrascht nicht, dass es Guillermo gelingt, mit seinen Musikern, Freunde seit Berklee, immer wieder ein Momentum zu kreieren, das Band und Publikum gleichermassen berührt.

Mark Turner (ts), Bill McHenry (ts), Chris Cheek (sax), Richard Nant (tp), Diego Urcola (tp), Taylor Haskins (tb), Sandro Tomasi (tb), Ben Monder(g), Guillermo Klein (p/comp/ld), Fernando Huergo (b), Jeff Ballard (dr)

Barbetrieb ab 20:00 
Eintritt: CHF 25 / CHF 18
Tickets

Konzerte

22.05.2018 – 03.06.2018

Attaca 2018

Attaca 2018

FESTIVAL FÜR AKTUELLE MUSIK

Jazzcampus Club

Mehr ...

29.05.2018 – 30.05.2018

2 Konzerte

2 Konzerte

Guillermo Klein & Los Guachos

Jazzcampus Club | 20:30

Mehr ...

31.05.2018

Focusyear Basel

Focusyear Basel

Focusyear Band 18 | Coached by Becca Stevens

Jazzcampus Club | 20:30

Mehr ...