Musik Akademie Basel
Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Musik
JAZZCAMPUS

Konzerte

Hildegunn Øiseth Quartet

Jazzcampus Session

Opener Band: Hildegunn Øiseth Quartet

Mi 20.02.2019 | Jazzcampus Club | 20:30

Hildegunn Øiseth – das ist die norwegische Trompeterin und Flügelhornistin, die wir bereits vom Sarah Chaksad Orchestra und vom International Female Musicians Collective IFMC kennen: die Lady, die auch das archaisch wirkende Ziegenhorn spielt, das englisch Goat Horn oder Billy Goat Horn, norwegisch bukkehorn und schwedisch bockhorn heisst. Sie lebt in Trondheim und spielt im dortigen, international bekannten Jazz Orchestra ebenso wie in Marilyn Mazurs Frauenband "Shamania". Hildegunn studierte an der schwedischen Musikakademie Ingesund und war Mitglied der Bohuslän Big Band. Sie lebte in Südafrika, beschäftigte sich mit afrikanischer Musik und gründete das Quartett Uhambo, mit dem sie zwei Alben veröffentlichte. Sie arbeitet mit Gruppen im Nahen Osten und in Asien und als Sidewoman zahlreicher Bands.

Hildegunn Øiseth (tp/flugelhorn/goat horn), Espen Berg (p), Magne Thormodsater (b), Per Oddvar Johansen (dr)

Barbetrieb ab 20:00
Eintritt frei

Konzerte

Jazzcampus Session

Jazzcampus Session

Jazzcampus Club | jeden Mittwoch | 20:30

Mehr ...